Elle des Vaters

Elle des Vaters

Hey Bommels,
Herzlich Willkommen zum zweiten Guide der Alexander Gordios Reihe auf dem Level Episch bzw. Savage. In diesem Guide findet ihr Informationen zum Teil Elle des Vaters und wie ihr die einzelnen Wellen mit eurer Party überstehen könnt.

Der Kampf




Vor dem Kampf

Die Vorbereitungen für diesen Kampf sind recht simpel, denn es gibt nicht viele Dinge, die beachtet werden müssen. Zunächst legt ihr einen Damage Dealer(DD) fest, der im Verlauf des Kampfes den Gobstampfer steuern soll und von mir das Synonym Gobbi bekommt. Die beiden Tanks sollten sich einigen, wer welche Witwe im Verlauf des Kampfes übernimmt.




Addwelle 1

Die erste Welle besteht aus zwei Gordios Soldaten, die im Nordwesten der Map auf euch warten. Diese Art von Adds sind nur die Vorhut für die Folgewellen und halten in dieser Phase nur ein bisschen Melee Schaden für euch bereit, aber in der Regel sind diese recht schnell gelegt und euer Gobbi kann seinen Stampfer besteigen.




Addwelle 2

In der zweiten Welle erscheinen weitere zwei von den Gordios Soldaten, die jedoch nicht das Übel dieser Welle sind, denn es spawnt zum Einen ein Scharfschütze der Indigohand, der sein erstes Ziel, dass ihm vor die Flinte kommt und das meist ein Heiler ist, für diverse Schussabgaben nicht in Ruhe lässt und zum Anderen eine Gordios-Sturschale, die mit den folgend beschriebenen Buffs für Kopfschmerzen sorgen kann. Sie belegt die anderen Adds grundsätzlich mit dem Magieverwundbarkeitsminderungsbuff und eure Party mit einem Magieheilungsminderungs debuff. Somit ist es das Ziel, diese schnellst möglich mit dem Gobwalker zu stunnen und zu killen bevor sie die Buffs verteilen kann. Am Besten pullt ein Tank die Sturschale in die Addgroup, wo sie direkt vom Gobbi bearbeitet werden kann, dann sollte auch diese Welle für euch kein Problem darstellen.




Addwelle 3

In dieser Welle erscheinen die vier bekannten Adds aus Welle 2 direkt im Norden der Arena und weren aus dem Südwesten von einem Gordios-Harthelm mit einem weiteren Gordios-Soldaten unterstützt. Der Harthelm hat die gleichen Fähigkeiten, wie die Sturschale, wirkt allerdings einen Physischenverwundbarkeitsdebuff anstatt der der Magie. Am besten pullt ihr alle Adds zusammen stunned die beiden fiesen Adds, um euch vor deren Debuffs zu schützen und haut sie dann mit AoE-Groupdamage down.




Addwelle 4

In dieser Phase des Kampfes bekommt Gobbi Gesellschaft, denn zusätzlich zu den vier Adds in der Mitte der Arena spawnt im Nordosten ein gegnerischer Gobstampfer, der in die Mitte gezogen werden sollte. Während der Gob-Stampfer zur Mitte gezogen wird sind die beiden Sturschalen und die beiden Soldaten selbstredend bereits gestunned, sodass sich Gobbi auf die beiden Bomben konzentrieren kann, die in dieser Phase erscheinen, allerdings sollte auch diese Welle kein Problem für euch darstellen.




Addwelle 5

In der fünften Welle erscheinen die beiden Gob-Witwen, von denen ihr eine vor der nächsten Welle auch nicht runtergehauen bekommt. Jeder Tank sollte sich um eine davon kümmern und der MT sollte zusätzlich die beiden Soldaten an sich binden. Zieht die beiden spinnenartigen Maschinen zusammen und bearbeitet sie mit euren DDs. Die Soldaten bekommen von den Witwen einen Buff, der den Tod eines Soldaten zu einer 10k Schadensexplosion werden lässt, also sollte Gobbi darauf achten, dass die Soldaten gestunned sind, wenn sie draufgehen, denn dann das schützt vor der Explosion. Die Witwen haben noch mehr Überraschungen für euch, denn sie versehen ihren anvisierten Tank mit einem Prey-Mark und mit dem anschließenden Cast "Große Knall" ziehen sie ihm genau die HP-Differenz ab, die er zur vollen Leiste hätte. Ist er jedoch voll geheilt, was das erkannt Ziel der Heiler sein sollte, zieht dieser Skill nur 1 HP ab. CDs und Schilde sind in dieser Phase natürlich auch sehr sinnvoll. Sind die Soldaten Geschichte konzentrieren sich die DDs auf die Witwe des Offtanks, denn eine sollte mit Unterstützung des Verwundbarkeitsdebuffs von Gobbi vor Welle 6 ihre Beine ausstrecken. Gobbi sollte indess zum Ende der Phase beide Spinnen mit 5 Stacks belegen und nach der zweiten Bombe die Selbstzerstörung zünden, um beim DPS etwas zu unterstützen.




Addwelle 6

In der 6. Stufe des Kampfes bekommt ihr es mit der ersten Jagdpuppe des Kampfes zu tun, die zusammen mit einem Gordios-Harthelm und einem gegnerischen Gob-Stampfer spawnt. Der Maintank sollte sich die diese Puppe zusätzlich nehmen und mit dem OT die Adds beim Stampfer zusammenführen. Passt hier besonders auf die Klauenattacke der Jagdpuppe auf, denn die kann mit ihrem Blitzstrahl quasi Oneshot ein zufälliges gewähltes Mitglied eurer Party von der Platte pusten. Am einfachsten ist es das ihr den Harthelm direkt stunned, wenn er die Mitte erreicht hat und bringt dann den Gob-Stampfer unter 15% sodass die Bomben spawnen. Die Dann könnt ihr euch um die Jagdpuppe und die verbliebene Witwe kümmern, aber das sollte dann kein Problem mehr sein.




Addwelle 7

Jetzt bekommt ihr es mit vieren von diesen fiesen Puppen zu tun, also sollten hier beide Heiler definitiv im Klerikermodus heilen, denn hier kommt einiges an Schaden zusammen. Beide Tanks sollten je zwei Puppen nehmen, wobei ein der MT die südlichen nimmt und der OT die im Norden. Die Party konzentriert sich auf die des Offtanks, denn die des Maintanks werden von ihm direkt in den Südwesten gepullt, wo sie auf die nächste Welle warten werden. Die DDs killen eine Puppe nach der anderen des OTs und begeben sich erst dann zum MT, um dort vielleicht noch etwas Schaden zu verursachen.




Addwelle 8

In der achten Welle werden die Puppen durch drei weitere Sturschalen, einem Harthelmadd und einem Scharfschützen unterstützt. Der OT sollte direkt nach erscheinen den Harthelm und den Sniper in die Gruppe ziehen, da die Heiler mit dem Schaden der Puppen und des Snipers ganz schön beschäftigt sein werden, sollte möglichst viel Gruppenheal ankommen und der Stun von Gobbi ist hier wieder von nöten. Auf ihm kommen hier wieder einige Bomben zu, die er von der Gruppe fernhalten muss und er muss die Debuffs auf die Adds aufrechterhalten. In dieser Phase ist Teamarbeit gefragt. Sprecht euch ab welche der Jagdpuppen ihr zuerst killen möchtet und lasst die Melees diese fokusieren. Die Caster sollten mit ihren AoE-Damageskills alle Adds erreichen. Sobald alle Adds eure Bildschirme nicht mehr mit ihrer Anwesenheit beschmutzen solltet ihr euch in den Südosten bewegen, denn dort wartet schon Welle 9.




Addwelle 9

Mit der neunten Welle, habt ihr es in die Letzte geschafft, aber auch die TP- und MP-Balken eurer Party haben bis hier her schon extrem an Gewicht verloren, sodass auch diese Welle euch an eure Grenzen führen wird. Zunächst übernimmt ein Tank die neue Witwe im Norden mit dem dazugehörigen Gob-Stampfer, der andere übernimmt die Witwe im Süden zusammen mit der dort erscheinenden Puppe. Sie sollten diese so schnell wie mögilch zu den Adds (2 Gordios-Soldaten/ 2 Sturschalen) im Südosten ziehen, wo Gobbi sofort bei erreichen des kompletten Packes seinen Stunskill durchführen kann. Die DDs sollten sich direkt an das Killen der Soldaten machen, wobei eure Caster widerum auf Single-Target skills verzichten sollten und AoE-Damage in das Addpack reinhauen sollten.

Gobbi muss sich erstmal um keine Bomben sorgen machen und kann seine Debuffs auf die Soldaten, dann auf den Gob-Stampfer, anschließend auf die Jagdpuppen und zuletzt auf die Witwen hauen. Sobald die Soldaten tod sind, konzentrieren alle ihren Fokus auf den Gob-Stampfer (Singletarget) bis dieser 15% erreicht hat, sodass sein dieser sich selbst killt. Hier ist ein guter Moment für einen Caster, den LB2 zu zünden, sobald dieser Verfügbar ist, doch wartet die AoE-Attacke der Jagdpuppen ab, sodass der LB nicht ungewollt unterbrochen wird. In jedem Fall konzentriert euren Damage dann auf die Puppen und auch Gobbi sollte den Stampfer verlassen, wenn er die 5 Stacks auf alle Adds gehauen hat, um beim Schaden austeilen zu unterstützen. Zum Abschluss bekämpft ihr die beiden Spinnen beginnend mit der des Offtanks, damit dieser bei der letzten ebenfalls mit seinem DPS unterstützen kann.

Wenn die beiden Spinnen ebenfalls liegen, habt ihr es geschafft und ich beglückwünsche euch, denn ihr seit am Ende dieses Guides angekommen. Ich hoffe der Guide hat euch gefallen. :) Für Fragen und Anregungen stehe ich natürlich gerne unter info@pi-bo.de zur Verfügung.

Greetz euer Yoshi (Thalyan Seaside)




Loot

Jeder Spieler bekommt nach dem Kill einmal pro Woche als Weekly Bonus folgendes Loot

Kodex

Kodex2

Wenn ihr den Kampf hintereuch gebracht habt spawnen entweder zwei Truhen (kein Mitglied der Gruppe hat bereits den weekly Kill) oder halt eine, wenn ein Mitglied den Kill in der Woche schon hat. In den Truhen findet sich folgendes Loot.

Handschuhe

Handschuhe Handschuhe Handschuhe Handschuhe Handschuhe Handschuhe Handschuhe

Gürtel

Gürtel Gürtel Gürtel Gürtel Gürtel Gürtel Gürtel

Stiefel

Stiefel Stiefel Stiefel Stiefel Stiefel Stiefel Stiefel